Das Regionen-Ticket Ein Ticket - Vier Länder

Über 700 Verkehrslinien in Sachsen, Thüringen, Bayern und Böhmen: Mit dem EgroNet entdecken Sie grenzübergreifend die Region. Unkompliziert und unschlagbar preiswert.

Das Regionen-Ticket Ein Ticket - vier Länder

Pastierovic/aanders.de

Die Vorteile des EgroNet-Tickets sind so übersichtlich wie unschlagbar:
  • Das EgroNet-Ticket gilt einheitlich in allen Verkehrsmitteln, auch in Stadtbussen und Straßenbahnen.
  • Bis zu 3 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren fahren kostenlos mit.
  • Gruppen profitieren von einem transparenten, kostengünstigen Staffelsystem.
  • Fahrradmitnahme ist im Preis inbegriffen (Beförderungskapazitäten vorausgesetzt).

Von Zwickau bis Bayreuth, von Gera bis Cheb: so günstig waren Entdeckungsreisen noch nie.

Kosten

  • Tagesticket für eine Person 24 Euro / 200 Kronen
  • jede weitere Person in einer Gruppe bis 5 Personen zahlt 8 Euro / 100 Kronen

Konditionen

Das EgroNet-Ticket gilt ab Entwertung bis jeweils 3.00 Uhr des Folgetages und berechtigt zu beliebig vielen Fahrten im Liniennetz der EgroNet-Region mit Zug, Bus und Straßenbahn. Es kann am Tag der Gültigkeit beliebig oft genutzt werden. Ein Fahrrad kann pro Person kostenfrei mitgenommen werden. Name und Vorname aller zahlenden Personen sind auf dem Ticket einzutragen.

Ticketpreise

Ticket kaufen


    Hintergrund Die Euregio Egrensis

    7.334 Haltestellen in einem Gebiet von über 15.000 Quadratkilometer: die Region zwischen Sachsen, Thüringen, Bayern und Böhmen hält zahlreiche Entdeckungen und schier endlose Reisemöglichkeiten bereit. Ob Kulturhighlight, Wochenendausflug, Wander- oder Radtour: mit dem EgroNet-Ticket reisen Sie bequem, preiswert und flexibel.

    Der Name des zur EXPO 2000 gestarteten Projektes verweist auf die lange Historie der Region. Egrensis ist das lateinische Wort für das Gebiet am Fluss Eger - eine Region, die historisch schon immer eng miteinander verflochten war. Glas-, Textil-, Porzellan-, Spitzen- und Musikinstrumentenindustrie prägen das Gebiet genauso wie Kurorte und Heilbäder. Verkehrsunternehmen und 15 Kooperationspartner aus Sachsen, Thüringen, Bayern und Böhmen arbeiten seit 20 Jahren zusammen und schlagen Brücken über Länder- und Staatsgrenzen hinweg. So entsteht eine tatsächliche Euregioeine europäische Region für Einwohner, Touristen und Unternehmen.

    2003 wurde das EgroNet mit dem Deutschen Schienen-Verkehrs-Preis des Deutschen Bahnkundenverbandes – Sparte Europa für seine Fahrgastfreundlichkeit ausgezeichnet. Im Januar 2006 wurde das EgroNet mit dem Umweltpreis 2006 Bayerns geehrt, im Jahr 2008 mit dem Bayerischen ÖPNV-Preis.

    Unser Tipp:  Nutzen Sie das EgroNet und gehen Sie auf Entdeckungstour – in die grenznahen Gebiete mit ihrer reizvollen Natur oder in die traditionsreichen Städte im EgroNet-Gebiet mit ihren zahlreichen interessanten Sehenswürdigkeiten!