Stand: 25.05.2022 Corona-Pandemie - Aktuelle Lage

Pflicht zum Tragen von Schutzmasken im ÖPNV, das gilt ab 28. Mai 2022:

Nach der aktualisierten Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 24. Mai 2022 ist ab Samstag, 28. Mai 2022, für alle Fahrgäste ab 6 Jahren in den Fahrgasträumen der Bahnen, Straßenbahnen und Busse ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz ausreichend. Damit genügt eine „OP-Maske“, eine FFP2-Maske kann ebenfalls getragen werden.

An Bahnhöfen, Haltestellen und Wartebereichen besteht keine Maskenpflicht.

Die Masken müssen für eine optimale Schutzwirkung bereits vor dem Einsteigen aufgesetzt und in den Bussen und Bahnen so getragen werden, dass Mund und Nase vollständig bedeckt sind.

Im Namen aller Fahrgäste bittet der ZVV um besondere Rücksichtnahme.

aktuelle Regelungen im Vogtlandkreis

aktuelle Regelungen des Freistaates Sachsen

Sicher in Bus und Bahn trotz Corona